Endlich können wir wieder unsere Schuhlieblinge ausführen – der Sommer steht vor der Tür! Mit diesen Schuhmodellen wird der Sommer 2013 zum modischen Highlight für Schuh-Liebhaberinnen:

Espadrilles

Die lässigen Schlupfschuhe bleiben auch in diesem Sommer im Trend. Espadrilles kommen ursprünglich von der Ferieninsel Mallorca und bestehen aus sommerlichem Baumwoll- oder Leinenstoff mit einer Sohle aus Pflanzenfasern. Mit einer dünnen Kunststoffschicht unter der Laufsohle werden die beliebten Espadrilles Asphalt-tauglich. Zu den Trendmodellen für den Sommer 2013 gehören Espadrilles in bunten Farben und Musterdesigns.

Riemchen-Sandaletten

In diesem Sommer zeichnen sich die Sandaletten vor allem durch feine Riemchen-Designs aus. Dabei bleiben die meisten Modelle

mit ihren mittelhohen Absätzen auf dem Boden der modischen Tatsachen. Schuhliebhaberinnen können also aufatmen: Im diesjährigen Sommer müssen es nicht unbedingt High Heels sein. Die neuen Riemchen-Sandaletten kommen dafür im bekannten Römer-Style, mit Blockabsätzen und als Wedges daher. Viele Modelle sind mit dezenten Nieten verziert.

Ballerinas & flache Sandaletten

So bequem war die Sommerschuhmode schon lange nicht mehr: Ballerinas und flache Sandalen lassen gestresste Füße in diesem Sommer aufatmen. Dabei liegen besonders zarte Ballerinas in soften Farben wie Frühlingsgelb im Trend. Die flachen Sandaletten mit Cut-Outs gehen teilweise bis zu den Knöcheln und sind eine Alternative zur ebenfalls angesagten Römer-Sandalette.